Das Versmolder Bruch ist mit 242 ha das drittgrößte Feuchtwiesenschutzgebiet im Kreis Gütersloh. Es ist Brutplatz für viele selten gewordene Wiesenvögel. Die vielen Kleingewässer in dem Gebiet sind hinsichtlich der Flora und Fauna wertvolle, artenreiche Biotope. Zum Vergrößern bitte auf die Vorschaubilder klicken.
zurück zur Galerieauswahl
zurück zur Startseite