Neuwerk

Wie schnell immer ein Wochenende vergeht, ist schon fast bedenklich. Vor allem, wenn man seinen Spaß hat. 🙂

Natürlich ging es auf Neuwerk hochgradig seriös zu, so wie es eben ist, wenn vier Herren im besten Alter auf Tour sind. Petrus war wohl auch zufrieden mit uns, denn das Wetter war wesentlich besser wie angekündigt. Wir sind von Cuxhaven mit dem Schiff hingefahren und am nächsten Vormittag mit dem Wattwagen wieder zurück. Der steife Wind und die viele frische Luft auf der Rückfahrt hat den teilnehmenden Herren insgesamt sehr gut an diesem Morgen getan und trug sehr viel zu deren geistiger Frische bei. Weitere tiefgehendere Details des Aufenthaltes möchte ich den geneigten Leserinnen und Lesern dieses Weblogs allerdings schon ersparen, dann lieber ein paar Eindrücke von der Insel in Bildern. 😉

Als Hintergrundmusik eignet sich übrigens dieses Lied von Dirk Busch ganz ausgezeichnet, das schwirrte mir an dem Wochenende schon ständig im Kopf herum… 🙂

Share

Tags: ,

7 Responses to “Neuwerk”

  1. Agnes sagt:

    Das Lied paßt wirklich sehr gut zu Deinen photographischen Eindrücken.
    Das Licht beim zweiten Bild gefällt mir so gut, das ist hat so viel Wärme.

    Und —- hast Du mir ein paar Kilo Watt mitgebracht? Dann verpack sie bitte gut und bring sie mir zum nächsten Westfalen Treffen mit! ;-))

    LG
    Agnes

  2. Tom sagt:

    Das Watt friere ich am besten ein, so wie das riecht. Sonst läuft das schon von allein nach Emsdetten… 😉

  3. Tom sagt:

    Genau den Tatort habe ich mir auch gerade angesehen. 🙂
    Da, wo Stöver an der Theke in der Turmschänke saß, genau da haben wir auch gesessen.
    Bei strammen Gang braucht man etwa eine Stunde, um Neuwerk zu Fuß auf dem Deich zu umrunden. An manchen Stellen haben die im Film auch etwas gemogelt. 😉

  4. Agnes sagt:

    So was aber auch!
    Weißt Du was ich gerade am Fernsehen gesehen habe?
    „Neuwerk!“
    Im WDR lief der Tatort „Tod vor Scharhörn“.
    Die Insel Neuwerk scheint ja doch ziemlich groß zu sein, ich hatte die für kleiner gehalten.
    Sieht alles sehr schnuckelig aus, für ein Wochenende würde es mir dort auch gefallen.
    Paß gut aus das Kilo Watt auf, vor allem wenn die Strompreise weiter so steigen, wird es noch gewaltig an Wert gewinnen ;-))))
    LG
    Agnes

  5. Sunny sagt:

    An dieser Inseltour hätte ich gern teilgenommen, lieber Tom. Deine Fotos wecken die Sehnsucht.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Sunny

    Sunnys neuester Blogeintrag…Freude

  6. Dagmar sagt:

    Hallo Tom,
    wir sind im Sommer oft in Cuxhaven/Duhnen und sehen täglich die Wattwage nach Neuwerk fahren,doch ich bin noch nie auf der Insel gewesen.Ich glaueb das muß ich im nächsten Sommer mal nachholen,
    LG Dagmar

    Dagmars neuester Blogeintrag…Die 1 Stunde mehr Schlaf habe ich &nbs

  7. Sylvia sagt:

    Hallo Tom,
    hach, da werden Erinnerungen an meinem Urlaub im September wach. Da war ich nämlich eine Woche in Cuxhaven und habe natürlich auch einen Abstecher mit den Wattkutschen nach Neuwerk gemacht …
    LG
    Sylvia

    Sylvias neuester Blogeintrag…Eine Stadt leuchtet

Leave a Reply