Usertreffen

In den letzten Jahren war ich regelmäßig auf den jährlichen Westfalentreffen der Blogger. Am Sonntag war ich aber zum ersten Mal auf einem Usertreffen der Fotocommunity. Getroffen haben wir uns auf Schloss Ippenburg bei Bad Essen. In Bad Essen in Niedersachsen findet 2010 die Landesgartenschau statt und der Park vom Schloss wird darin mit einbezogen sein. Er ist aber jetzt schon ein lohnenswertes Ziel für einen Ausflug.

Auf dem Treffen mit vielen netten Amateurfotografen war ich wieder einmal völlig fasziniert, wie gut sich Leute verstehen, die sich teilweise noch nie vorher persönlich getroffen haben. Das hat mich schon in den letzten Jahren beim Westfalentreffen fasziniert. Irgendwie kennt man keinen so richtig und doch hat man das Gefühl, alten Bekannten gegenüber zu stehen. Ich freu mich schon auf’s nächste Mal. 🙂

Share

Tags: ,

5 Responses to “Usertreffen”

  1. Rolf sagt:

    Eine tolle Fotolocation Tom, da findet man bestimmt viele lohnenswerte Motive.
    Internettreffen sind immer wieder faszinierend, die gleichen Erfahrungen wie Du habe ich bisher auch immer gemacht.
    Viele Grüße
    Rolf

  2. Agnes sagt:

    Da sind wir im Frühjahr auch mal zum Photographieren gewesen.
    Aber leider durfte man beide Grünstücke, Schloß Hünnefeld und Schloß Ippenburg nicht betreten.
    Duftet Ihr in die Gärten?
    Ich freu mich auch schon auf die Landesgartenschau, dann wird es ja wohl keine Verbotsschilder geben.
    LG
    Agnes

  3. Tom sagt:

    Agnes, auf Ippenburg sind die Gärten an bestimmten Sonntagen im Sommer geöffnet. Der Eintritt beträgt allerdings 6 Euronen. Die Termine stehen auf der Webseite http://www.ippenburg.de/

  4. Gerd sagt:

    Ich hoffe das es bei mir im nächstes Jahr auch mal mit dem Termin hinhaut und ich an einem Westfalentreffen teilnehmen kann. Gebt mir also bitte ein Zeichen wenn es soweit ist. 😉

    Viele Grüße – Gerd

  5. Agnes sagt:

    Danke für den Link Tom, hab inzwischen selber auf der Webseite geblättert und die Info wegen der Gärten gefunden.

Leave a Reply