Where the streets have no name.

Das war einmal, jetzt hat sie einen!

Diese bisher namenlose Verbindung zwischen Kämpen- und Wiesenstraße heisst jetzt Kirchhoffs Allee. Schwedische Mehlbeerbäume wachsen gut gesichert in Reih und Glied. Für sich begegnende Fahrzeuge gibt es auf der jetzt eingeengten Straße Ausweichbuchten. Ich bin neugierig, wann der erste Baum den Stoßstangen zum Opfer fällt.

Der Schnee hat in den letzten Tagen Schwindsucht bekommen. Es regieren im Bruch, das Bild ist von heute nachmittag, wieder die dunklen Farbtöne.

So langsam kommt die Sehnsucht nach Frühling in mir hoch, aber bis es soweit ist, werden wir wohl noch eine Weile bibbern müssen. 😉

Share

Tags: , ,

Leave a Reply