Warning: Use of undefined constant widget_share_on_facebook_register - assumed 'widget_share_on_facebook_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/21/d77207062/htdocs/versmoldblog/wp-content/plugins/shareonfacebook.php on line 269
Schwarzes Gold … « versmoldblog

Schwarzes Gold …

… gehört zu den Bodenschätzen unserer Republik und ist inzwischen nicht mehr sonderlich gefragt. Warum das so ist, habe ich nie so wirklich verstanden, aber wie hart der Job unter Tage war und ist, das begreife ich so langsam. Am Sonntag fand das siebte Westfalentreffen auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen statt. Gefreut auf das Wiedersehen mit vielen netten Leuten habe ich mich schon seit Monaten, erfüllt wurden meine Erwartungen voll und ganz. Gelernt habe ich aber auch eine ganze Menge. Ich werde in Zukunft hoffentlich weniger schimpfen, wenn ich im Betrieb so dann und wann mal sehr unangenehme Aufgaben lösen muss, denn das steht in keinem Verhältnis zum Knochenjob unter Tage. Das Gelände ist außerdem ein El Dorado für Fotografen, allerdings muss man sich schon mit der Materie beschäftigen. Genau das habe ich nicht vorher getan. Daher sind meine Ergebnisse auch recht dürftig.

Bis zum Wochenende werde ich trotzdem einige Bilder bearbeiten und hier zeigen. Vielleicht kann ich dem einen oder anderem Leser Appetit machen, die Zeche auch einmal zu besuchen. Nur die netten westfälischen Blogger werden dann natürlich nicht dort sein.  😉

Share

Tags: ,

4 Responses to “Schwarzes Gold …”

  1. Agnes sagt:

    Meine Vorstellungen von der Arbeit der Bergleute war immer schon so, dass es eine sehr harte Arbeit ist.
    Aber das Arbeitsfeld so hautnah vorgeführt zu bekommen, das ist dann schon ein wenig mehr als Erzählungen.
    Das hast Du schön gesagt, dass Du nicht mehr über unangenehme Arbeiten schimpfen wirst, so sehe ich es auch, unsere Arbeitsbedingungen sind doch Urlaub gegen das was die Bergleute früher geleistet haben.
    Ich glaube wir beiden sind die Einzigen, die bei allen Treffen dabei waren, kann das sein?
    War jedenfalls schön Euch wiederzusehen.
    LG
    Agnes

  2. Pat sagt:

    Genau das Bild habe ich auch, mein Wasser ist allerdings nicht so schön blau, eher blaugrau. Liegt mitunter auch an der Fotografin 😉

    Ich glaube, wir sind hier in Deutschland arbeitstechnisch ohnehin sehr verwöhnt. Das Schlimme: Die Arbeitszustände der damaligen Zechemitarbeiter gibt es weltweit noch immer.
    Das macht einen ein wenig demütig.

    Das Treffen fand ich auch wieder sehr schön, ich habe mich ebenfalls wochenlang darauf gefreut.

    LG Patrizia

  3. Agnes sagt:

    Ist das okay, wenn ich diesen Beitrag auf meiner „Treffen-Seite“ verlinke?
    LG
    Agnes

  4. Tom sagt:

    @Agnes: Klar ist das okay, das kannst du gerne verlinken. 🙂

Leave a Reply