Warning: Use of undefined constant widget_share_on_facebook_register - assumed 'widget_share_on_facebook_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/21/d77207062/htdocs/versmoldblog/wp-content/plugins/shareonfacebook.php on line 269
Offene Gartenpforten Teil 4 « versmoldblog

Offene Gartenpforten Teil 4

Idyllisch am Rande von Versmold liegt der Garten von Andrea und Ulrich Wesolowski. Richtet man den Blick nach Süden, so hat man einen guten Blick auf das Naturschutzgebiet „Versmolder Bruch“, dreht man sich aber um, so blickt man auf über hundert Terracotta-Töpfe mit blühenden Pflanzen, die stilvoll entlang der Terasse gruppiert sind.

Hier spiegelt sich die Sammelleidenschaft der Besitzer wieder. Der Garten ist im Laufe der Jahre gewachsen und vermittelt dem Besucher ein fast schon mediterranes Flair.

Wettergott Petrus schien das ebenso zu sehen, zeigte sich gnädig und dirigierte den meisten Regen in andere Regionen unseres Landes. So konnte die Abendsonne ihr Licht auf die vielen kleinen Accessoires werfen, die mir immer besonders gut in den  besuchten Gärten gefallen.

So wie dieses Lesebuch auf dem gusseisernen Tisch oder die unnahbar wirkende Dame, eingerahmt vom Grün der Pflanzen.

In den Rabatten findet man noch viele Sorten Lilien, Hortensien und immer wieder begegnet man diversen Arten von Funkien. Das alles ergibt eine gelungene Zusammenstellung und einen liebevoll gepflegten Garten zum wohlfühlen. Und, wie fast immer, viele Anregungen für den eigenen Garten.

Share

Tags: ,

2 Responses to “Offene Gartenpforten Teil 4”

  1. aNette sagt:

    Oh, das scheinen echte Gartenliebhaber zu sein. Überall Terracotta Töpfe und…ein Fotograf. Da würde ich gern mal eine Tasse Kaffee trinken 🙂 lg aNette

  2. Edith T. sagt:

    Schon wieder so ein schöner Garten!
    Wenn ich mal in Rente bin, habe ich auch so einen – ganz bestimmt 😉
    Je mehr Töpfe, desto mehr Gieß-Arbeit ist das.
    Und das „Putzen“ so vieler Blühpflanzen beansprucht die Gartenbesitzer sicherlich sehr.
    Also werde ich noch ein Weilchen damit verbringen, so schöne Fotos anzusehen bzw. solche Gärten zu besichtigen – das ist ja auch was Schönes 😉

    Danke fürs Zeigen, Tom!

Leave a Reply