Oktoberwald

Ein hartes, aber auch ein hübsches Licht zaubert die klare Oktobersonne in den herbstlichen Wald.

Am Wochenende schien das Klärchen ja ungebremst vom strahlend blauen Himmel. Bei einem Sonntagsspaziergang von Bad Iburg zum Malepartus war es einfach zu verlockend, dieses wilde Licht- und Schattenspiel zwischen den Bäumen mit der Kamera einzufangen. Und wie jedesmal verzweifel ich hinterher, weil nur wenige Aufnahmen wirklich zu gebrauchen sind. Die Kontraste zwischen hell und dunkel sind schon heftig. Das Foto hier fand ich aber ganz gelungen.  Etwas verzweifelt war ich auch am Malepartus. Da war irre was los und es ist schon spannend, wenn man 20 Minuten in der Schlange ansteht für ein simples Bier. Das hat aber dann natürlich umso besser geschmeckt.

Zum Schluss noch ein Dankeschön für die Anteilnahme an Moritz seinem plötzlichen Ableben. Irgendwie ist es immer noch ungewöhnlich für mich, wenn der kleine Räuber morgens früh nicht durch die Haustür schaut und hungrig randaliert. Ist schon schade um ihn.

 

Share

Leave a Reply