Ganz viel Farbe …

… bringt der Herbst zurzeit ins Spiel und ganz besonders gut sieht man das im Stadtpark, der jetzt in der späten Nachmittagssonne zu einer kleinen, aber feinen, bunten Oase inmitten der Stadt wird. Spätestens der nächste Frost wird dem Schauspiel ein Ende bereiten und deshalb war heute auch ein kleiner Fotospaziergang für mich angesagt. Die Bilder sprechen für sich.

Die Blätter bilden ein „goldenes Dach“. Wer nix gegen nasse Füße hat, und bei dem Wetter tut eine kleine Abkühlung ja fast schon gut, kann sich auch seiner Schuhe und Strümpfe entledigen, ein Handtuch mitnehmen und eine Runde Wassertreten im Aabach. Mit Hilfe der Hans-Reinert-Stiftung wurde diese Wassertretstelle errichtet und vor kurzem eingeweiht. „Nach unseren Recherchen sind wir derzeit die einzige Kommune in der näheren Region, die eine solche Wassertretstelle in einem Naturgewässer anbietet”, betonte Bürgermeister Thorsten Klute bei der Eröffnung.

Ich denke, morgen werde ich da mal durchlatschen, heute fehlte mir das Handtuch. Ich bin nämlich wasserscheu.

🙂

Share

2 Responses to “Ganz viel Farbe …”

  1. Richie sagt:

    Ich seh Faaaarrrbeeeeen :). Klasse Stimmungsbilder.

  2. BS sagt:

    jo eh, klasse herbstfotos. jede menge bunte blätter ;o)
    was das wassertreten anjeht, so lass ich meine schuhe lieber an und such nen offenen biergarten :o). jibts das dort?

    lass dirs jut jehn tom …BS ;o)

Leave a Reply